Blog

High Fashion Geisha Headpiece Workshop in Top Location am 6.9.

05
Aug

High Fashion Geisha Headpiece on Location Workshop mit edlen Geisha Outfits und extravaganten Headpieces in einer außergewöhnlichen Kulisse. Für diesen Workshop haben wir uns eine ganz besondere Location ausgesucht, die ein Garant für fantastische Bilder ist.

Ob edle Outfits, außergewöhnliche Perspektiven, gezieltes einsetzen von Bildausschnitten. In diesem Kurs werden außergewöhnliche Bilder erarbeitet. Der Kurs eignet sich für Einsteiger und Fortgeschrittene die Interesse daran haben, ihre Fähigkeiten im Bereich der kreativen Fotografie zu verbessern.

 

High Fashion Geisha on Location Fotoworkshop

High Fashion Geisha on Location Fotoworkshop

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die einzelnen Themen werden mit verschiedenen Beleuchtungstechniken wie Portablen Blitzgeneratoren, Reflektoren, Akku Generatoren, Avaialble Light erarbeitet. Für diesen Workshop konnten wir wie immer ein Top Model mit außergewöhnlicher Ausstrahlung engagieren

Model: noch nicht bestätigt

Es stehen dazu Top Equipment von Hensel ( Generatoren, Porty’s ), Effektlichter, California Sunbounce Reflektoren und diversen Lichtformern zur verfügung. Dazu Fantastische Designerkleider und Headpieces in einer außergewöhnlichen Kulisse…..Voraussetzung: Eigene Kamera mit Blitzschuh.

– High Class Shooting im Geisha Style
– Außergewönliche Perspektiven „On Location“
– Gezieltes einsetzen von Bildausschnitten
– Kreatives nutzen von natürlichem Licht und Blitzlicht
– Einsatz von Effektlicht „On Location“
– Arbeiten mit Hensel Porty’s und California Sunbounce Reflektoren
– Ausgiebige Shootingzeit mit dem Model

Datum: 6.9.15
Thema: High Fashion / Geisha / Headpiece
Uhrzeit: 14 – ca. 20:00 Uhr
Teilnehmer: 4 – 6
Ort: München

Zur Anmeldung

Die maximale Anzahl der Kursteilnehmer ist im Sinne der Effektivität begrenzt. Ein rechtzeitiges anmelden ist wegen der begrentzten Teilnehmerzahl geboten.Plätze sind nach Anmeldung und Eingang der Workshopgebühr reserviert.

Comments are closed.