Blog

EOS-1D X: Das neue DSLR Flaggschiff von Canon

18
Okt

Schon lange wurde von Canon eine neue Kamera der 1er Serie erwartet.  Mit der neuen Spiegelreflexkamera EOS-1D X spricht Canon Profifotografen an und ersetzt die anderen 1er Modelle. Augerüstet mit einem Vollformatsensor, schnellere Prozessoren und einem neuen Autofokus-Sensor warte die neue EOS 1d X auf.

Canon setzt erstmals zwei DIGIC 5+-Prozessoren ein, die eine bis zu drei Mal schnellere Leistung gegenüber dem Vorgängern ermöglichen sollen. An Bord ist ein 18,1 Megapixel CMOS-Vollformatsensor, gegenüber 16,1 Megapixel (EOS-1D Mark IV) , oder 21 Megapixel (EOS-1Ds Mark III). Der ISO-Bereich liegt bei 100 bis 204.800. Das überarbeiteten Autofokussystem mit seinem 61 Einzelfeld-Sensoren soll eine präzise Scharfstellung ermöglicht. Unterstützt durch ein neu konzipiertes RGB-Belichtungssystem, basierend auf einem RGB-Sensor mit 100.000 Pixeln. auch auf der Rückseite der 1D X hat sich einiges getan. Der Wiedergabe, Infoschalter etc rücken unter das Display, da somit auch größer ausfallen kann wie bei den Worgängern. Der Preis dürfte zwischen 3.500 (Canon 1D Mark IV) und 6.000 Euro (Canon 1Ds Mark III) bewegen. Liefertermin März 2012.

Canon 1D X

Comments are closed.