Blog

Testbericht Canon 5DS

16
Okt

Nachdem ja schon viel zu lesen war im Netz über die neue Canon 5DS mit unterschiedlichen Meinungen dazu, haben wir sie uns einfach für ein Auftragsshooting ausgeliehen um uns selbst ein Bild von der Kamera zu machen. Einen ausführlichen Vergleichstest konnten wir zwar aus Zeitgründen nicht machen, aber für einen kleinen Test hat es gereicht.

Da wir ja schon mit der 7D Mark II schon etliche Jahre und mit allen 1er Varianten arbeiten, war uns das Bedienkonzept der Kamera schon bekannt und kein problem. Canon typisch aufgräumte Menüs und Unterteilungen, wie auch bei der Canon 1DX und der 7D Mark II. Wer allerdings noch mit keiner der genannten Kameras gearbeitet hat, wird sich erst in die vielen möglichkeiten des Autofokus etwas einarbeiten müssen. Angenehm das auch wieder mit 2 Speicherkarten gearbeitet werden kann ( Compact Flash und SD ). Mann sollte auch mit entsprechend großen Karten arbeiten, da die Dateigrößen schon extrem sind bei volle Auflösung. Ca. 55MB bei der RAW Datei und ca. 11MB beim JPG sind schon eine Hausnummer. Da wird die entwickelte TIFF Datei in Photoshop zu 300-400MB pro Bild.

Ärgerlich dabei war, das die Bilder nur mit Lightroom 6 zu bearbeiten sind und Lightroom 5 die Bilder der 5DS nicht verarbeiten kann. Wer sich letztes Jahr noch Lightroom 5 gekauft hat schaut dank Adobe in die Röhre. Also Photoshop updaten und mit Camer Raw weitermachen……

Und nun zum wichtigsten…….die Qualität der Bilder. Da waren wir einfach begeistert. Die Kantenschärfe der Bilder ist schon überragend ( siehe Bild ). Allen Unkenrufen zum trotz bezüglich 50MP und Objektive…… die Bildqualität ist einfach der Hammer. Wenn man bedenkt in welchen Preisregionen eine Mittelformatkamera / Ausrüstung ist, kann die 5DS mit ihrem unschlagbaren Preis / Leistungsverhältniss punkten. Negative Punkte haben wir eigentlich keine gefunden. Für Produktbilder oder Großformatige verwendungen etc. ist sie einfach spitze.

Deshalb unser Fazit für die 5DS…….TOP !!!!!

Einen ausführlicheren Test machen wir noch zu einem späteren Zeitpunkt…..

Damit ihr euch auch ein Bild über die Qualität machen könn, haben wir vor dem Shooting ein Bild von unserem Assistenten gemacht. Das Bild ist ein Ausschnitt eines Portraitbildes. Es wurde nur die Raw Datei in ein JPG umgewandelt. Das Bild ist unbearbeitet wie es aus der Kamera gekommen ist……Clickt es einfach mal an.

 

Raw Bild unbearbeitet Canon 5DS

Raw Bild unbearbeitet Canon 5DS

Comments are closed.