Der Traum von vielen ist es das Hobby fotografie zum Beruf zu machen. Doch die wenigsten machen sich Gedanken darüber welche Umsätze als Selbstständige gemacht werden müssen um alle Kosten zu decken und dazu noch genügend Gewinn zu erzielen. Ob es die Rentenversicherung, Krankenversicherung, oder einfach nur Rücklagen für Umsatz und Einkommenssteuer ist. Viele unterschätzen die Summen die zu erwirtschaften sind. Der Honorarrechner zur Tagessatz Berechnung für Fotografen von Berufsfotografen.de ist da eine gute Hilfe und holt viele wieder auf den Boden der Tatsachen.

Einfach das Formular realistisch ausfüllen und es kommt eine Summe heraus, die erwirtschaftet werden muss. Zu Bedenken ist dabei, das man als Fotograf im Schnitt keine 20 Arbeitstage mit Aufträgen hat. 10 - max 15 Tage sind da realistischer.

Hier geht es zum Honorarrechner

 

canon_2

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending

©Fotoworkshops.net

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account